Die Vereinssportseiten für Leipzig [weitere Städte]
Als Startseite festlegenZu Favoriten hinzufügen
Suchen:
Top-Sportarten
Home
Fußball
Basketball
American Football
Tennis
Schwimmen
Tischtennis
Handball
Extrarubriken
Trendsport
Fitness
Sport & Medizin
Prävention
Lokalsportarten
Ballsport
Kampfsport
Kugelsport
Leichtathletik
Luftsport
Reitsport
Tanzsport
Turnen
Wassersport
Wintersport
Weitere
Infos & Service
Vereinsanmeldung
Redaktionszugang
Newsletter
Gewinnspiel
Nachrichtenticker
Banner
Welt-der-Decken.de - Hochwertige Bettdecken, Bettwäsche und mehr!
Handball: (Handball-Club Leipzig e.V.)
 
"Im Rückspiel wollen und müssen wir uns gewaltig steigern"

Um kurz vor 3 Uhr am heutigen Donnerstagmorgen rollte der Mannschaftsbus des HC Leipzig wieder durch die Tore der Messestadt. Knappe Sieben Stunden zuvor musste sich der amtierende Deutsche Meister im Halbfinalhinspiel der Meisterschaft im hohen Norden beim Buxtehuder SV mit 16:21 (5:8) geschlagen geben. Die Leipzigerinnen agierten dabei vor allem in den ersten dreißig Minuten im Angriff zu harmlos, zeigten ungekannte Abschlussschwächen und konnten so bis zur Pausensirene nach unzähligen Holztreffern lediglich fünf eigene Treffer auf der Habenseite verbuchen.

Zwar steigerte sich die Jensen-Sieben nach dem Wechsel merklich, gegen einen starken und aufopferungsvoll kämpfenden Buxtehuder SV reichte allerdings die gestern gezeigte Leistung bei weitem nicht aus. .Man muss ganz klar sagen, dass Buxtehude heute die eindeutig bessere Mannschaft war. Meine Spielerinnen haben über die ganzen 60 Minuten leider nicht ansatzweise das abgerufen, was sie eigentlich können und am Ende geht der Sieg des BSV mit fünf Toren Differenz so auch in Ordnung. Daher haben wir noch auf der Rückfahrt nach Leipzig im Bus mit der Fehleranalyse begonnen.. sagte HCL-Chefcoach Heine Jensen am Tag nach dem Match.

Bereits am heutigen Nachmittag begann man deshalb mit der intensiven Spielvorbereitung auf das entscheidende Rückspiel am kommenden Sonntag um 15 Uhr in der heimischen Leipziger ARENA. Nach einer leichten Lauf- und Krafteinheit stand direkt das Videostudium und die damit verbundene Auswertung der gestrigen 60 Minuten an.

.Unser gemeinsames großes Ziel ist das Erreichen des Finales, doch um dies zu erreichen, wollen und müssen wir uns im Rückspiel gewaltig steigern. Der BSV wurde gestern von 1.600 Fans frenetisch unterstützt, doch das entscheidende Rückspiel findet bei uns in der ARENA statt und gemeinsam mit unseren tollen Fans wollen wir in der Endabrechnung ein Tor mehr geworfen haben als Buxtehude.. so der 34-jährige Däne Jensen weiter.

Das Rückspiel findet am Sonntag, den 01.05.2011 um 15 Uhr in der Leipziger ARENA statt. Karten gibt es an allen TicketOnline Vorverkaufsstellen sowie im Internet unter www.hc-leipzig.de zum bequemen Ausdrucken zu Hause.


TOP-Artikel! Diese Nachricht wurde bereits 8997 mal abgerufen!
Original-Pressemitteilung
Artikel vom 28.04.2011, 14:25 Uhr
  Das Freestyle24-Prinzip
- Nachrichten und Vereinsinfos aus über 100 Städten Deutschlands
- Präsentiert euren Verein kostenlos im Internet und veröffentlicht selbst News,
Termine und Bilder - hier anmelden!
- 5503 Vereine nutzen schon unseren Service und gewinnen neue Mitglieder damit - Beispiele hier!
- 1112761 Besucher informierten sich in den letzten 30 Tagen bei Freestyle24
  Newsletter
E-Mail:
  Verwandte Artikel
- 05.08. (Handball-Club Leipzig e.V.)
HCL beim internationalen Turnier in Wittlich ungeschlagen zum Turniersieg
- 29.04. (Handball-Club Leipzig e.V.)
"Gemeinsam mit unseren tollen Fans wollen wir den Finaleinzug schaffen!"
- 25.04. (Handball-Club Leipzig e.V.)
HCL startete am Ostermontag die kurze Trainingsvorbereitung auf Meisterschaft-Halbfinale
- 19.04. (Handball-Club Leipzig e.V.)
Däne Stefan Madsen ist neuer Cheftrainer des HCL
- 15.04. (Handball-Club Leipzig e.V.)
Zahlreiche HCL Spielerinnen ab kommender Woche für DHB-Auswahlteams unterwegs
- 15.04. (Handball-Club Leipzig e.V.)
HCL-Stars beim Prominentenlauf des Stadtwerke Leipzig-Marathon am Start
- 13.04. (Handball-Club Leipzig e.V.)
Zahlreiche Sponsoren und Partner verlängern Verträge
- 11.04. (Handball-Club Leipzig e.V.)
.Ich bin stolz darauf, dass meine Mannschaft am Ende den Kopf oben behalten hat.
  Gewinnspiel
Welcher deutsche Fußballspieler schlug die legendären Bananenflanken?
Manni Kaltz
Horst Hrubesch
Paul Breitner
Franz Beckenbauer
  Das Aktuelle Zitat
Dettmar Cramer
Der Ball ist der springende Punkt.
     
 
Impressum | Datenschutz

© Freestyle24 1998-2018